*
slider start wdr
blockHeaderEditIcon
Schröpftherapie
Gläserne Schröpfköpfe werden durch Unterdruck (Abbrennen von Watte im Glas mit nachfolgender Abkühlung auf der Haut) auf bestimmte, meist am Rücken liegende, Hautareale aufgesetzt.
Dadurch wird eine enorme Durchblutung der Haut, Unterhaut und des Bindegewebes ausgelöst und gleichzeitig strömt mehr Lymphflüssigkeit in diese Areale ein, so dass dort abgelagerte Schlacken abtransportiert und entsorgt werden können.
Dadurch findet eine effiziente Entgiftung und eine Stärkung des Immunsystems statt. Das Schröpfen ist schmerzlos und ungefährlich, es bleiben jedoch ein paar Tage lang leichte Blutergüsse in Form des Schröpfglases zurück.

---------------------------------------------------------

Therapeuten: Praxis
Dr.Hemm
Praxis
A. Noll
zurück ...
adresse munc
blockHeaderEditIcon

TCM Praxis Noll
Schützenstr.8
80335 München
Tel.: 089-55027722
Email: info@praxis-noll.de
 

adresse berlin
blockHeaderEditIcon

TCM Praxis Noll
Nachodstr.7
10779 Berlin
Tel.: 030-8312344
Email: info@praxis-noll.de

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail